BLAUSTERN, Wien (Österreich)

Veröffentlicht auf von Ed Kayros

Döblinger Gürtel 2, 1190 Wien (19. Bezirk)
Telefon: +43 1 369 65 64
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7:00 bis 1:00, Samstag und Sonntag 8:00 bis 1:00 Uhr
www.blaustern.at

Die Geschichte beginnt unter einer anderen Flagge: Das Café Blaustern segelte lange unter dem Namen Café Grillparzer im 19. Bezirk. Werbetexter würden sagen: Verkehrstechnisch ideal gelegen. Übersetzt heißt das: Wenige Meter hinter der U-Bahn (Linie 6) und direkt an einer viel befahrenen Kreuzung. Und? Es ist völlig egal...

Das Café Blaustern ist trotzdem eine Wiener Institution. Ein spätes Frühstück am Sonntag mit leicht dröhnendem Köpfchen (oder auch ohne) - hier wird Dir geholfen. Dank eigener Kaffeerösterei sind die bohnigen Warmgetränke wirklich einen Tick besser als anderswo, die Auswahl zum Frühstück ist breitgefächert und den Preis allemal wert - und der Service agiert aufmerksam, pfiffig und gut gelaunt. Der Nachteil: Die Plätze vor der Tür sind umkämpft. Hier sitzt sie die junge Szene, aber auch die Genießer im Anzug mit Krawatte und prall gefülltem Terminkalender  fühlen sich hier wohl.

Fazit: Rein in die U 6, ab unter die Markise des Blausterns - und der Tag kann beginnen!

Veröffentlicht in Österreich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

sabrine 09/28/2009 15:03


Das ist wirklich eine sehr interessante Geschichte!Super Beitrag!Gefällt mir sehr!