PORTON - RIBANOVA, Ribadeo (Spanien)

Veröffentlicht auf von Ed Kayros

deo01.jpgCalle San Roque 8, 27700 Ribadeo (Spanien)
Telefon: +34 982 130 921.

deo02.jpgWenn man einfach nur Strecke machen möchte, dann ist die Tour von Gijon bis nach Lugo eine ziemliche Quälerei. Nur kurze Abschnitte auf einer echten Autopista, meist Bundesstraße Brummis inklusive. Irgendwann reicht es dann – Pause.

 Und die machten wir in Ribadeo. Das „menu del dia“ an einem Sonntag verspeisten wir im ehrwürdigen „Porton – Ribanova“ für zwölf Euro pro Nase (eine Flasche Hauswein inklusive). Als Vorspeise gab es eine reichhaltige Fabada (siehe Foto oben) mit Chorizo und Morcilla. Danach eine spanische Variante vom deo03Schweinebraten (siehe Foto unten). Und ehrlich: „Jamon asado“ liest sich doch gleich viel eleganter.

 Es war nach all der Gurkerei auf Nordspaniens Straßen ein wunderbares Sonntag-Wohlfühl-Erlebnis. Schlicht, warm und gut. Ein perfektes Beispiel für bodenständige Küche, bei der es den Machern wichtig ist, dass sich ihre Gäste wohlfühlen. Wir kommen gerne wieder. Sobald es Richtung Galicien geht…

Veröffentlicht in Spanien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post